After-Work-Turnier August 2014

Für die arbeitende Bevölkerung unter uns wurde dieses Turnier erfunden und durchgeführt.
So können auch Golfer teilnehmen die erst in den Abendstunden Zeit haben.

7 Teilnehmer konnten auf 9 Löchern den Sieger dieses Turnieres unter sich ausspielen, wobei, hervorragende Ergebnisse erzielt wurden. ( 4 Unterspielungen, 2 x gepuffert und 1 x Überspielung )

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse:

Platz Name Brutto Netto Stf
1 Michael Weiß 41 29 41
2 Thomas von Glahn 37 30 40
3 Peter Tillery 42 31 39

 

Wie immer an dieser Stelle, ein Golfer-Witz

Ein Pfarrer, ein Facharzt und ein Diplom-Ingenieur spielen zusammen Golf.
Sie regen sich über eine Gruppe auf, die ein Loch vor Ihnen spielt und einfach nicht vorwärts kommt.
Diese schlagen die Bälle Kreuz und Quer durch die Gegend und verschandeln den Rasen.

Langsam werden die drei Freunde immer zorniger, die Flüche werden immer lauter;
selbst dem Pfaffen entweichen dabei einige zweifelhafte Bemerkungen.

Zufällig kommt der Greenkeeper des Golfplatzes vorbei; der wird gleich um Rat gefragt.

“Nun”, sagt dieser, “das ist eine sehr, sehr traurige Angelegenheit. Das da vorne sind drei Feuerwehrmänner. Als unser Clubhaus brannte, haben diese drei verhindert, dass es völlig nieder brannte. Leider verloren sie bei diesem Einsatz Ihr Augenlicht. Zum Dank dürfen sie jetzt hier jederzeit frei spielen.”

Die drei verstummten angesichts dieser Tragödie.
“Ich werde sie in meine Gebete einschließen”, murmelte der Pfaffe.
“Ich werde sofort einen Studienfreund aufsuchen, der ist Augenarzt, vielleicht kann der helfen” pflichtete der Facharzt bei.

Der Dipl.Ing. überlegte kurz und fragte:  “Könnten die nicht nachts spielen?”

 

 

12 Bilder im Fotoalbum (nur sichtbar für Mitglieder)