Erster UBS - Wanderpokal

18 Teilnehmer/-innen gingen zum letzten vorgabewirksamen Turnier des Jahres im Kanonenstart auf die Runde. Bei mäßigen Temperaturen aber von oben trocken wurde wieder einmal um jeden Schlag gekämpft. 

Das kalte und feuchte Wetter der letzten Tage hatte bereits seine Spuren auf dem Fairway hinterlassen so das die Bälle punktgenau neben dem Aufschlag liegen blieben. Dementsprechend hatten die Teilnehmer/-innen auch anfänglich ihre Problem, da der Ball einfach nicht weiter laufen wollte.
Nach Rückkehr und leicht durchgefroren, konnten wir alle uns an einer heißen , übrigens vom 1.Vorsitzenden Didi gespendeten, Hühnersuppe erfreuen, aufwärmen und satt essen.

Bevor es dann zur Siegerehrung kam, wurden alle Teilnehmer/-innen gebeten, sich mit einem Schläger und einem Ball auszustatten und sich auf den Weg zum Grün 1 zu begeben.
Da es nicht nur der Präsidentencup sondern auch ein Cup zum Gedenken an Uli Ewert war, wurde nun hier, zum 10. Jahrestag seinen Todes , am Grün 1,  der erste UBS ( Uli - Bunker - Schlag ) ausgespielt.
Uli - Gründungsmitglied des gemütlichsten Club aller Zeiten - mochte überhaupt keine Bunker und versuchte wo immer möglich, um diese herum zu spielen. 
Aus diesm Grunde hatte nun jeder Teilnehmer/-in nur einen Schlag aus dem Bunker in Richtung Loch. Wer als dichtestes am Loch liegen blieb, hatte den ersten UBS-Wanderpokal 2021 gewonnen.

UBS Wanderpokal 

Platz Name Entfernung 
1 Didi 80    cm
2 Kurt 89    cm
3 Heiko 100  cm 
4 Albert 295  cm

 

Dieser UBS-Wanderpokal soll nun jährlich neu ausgespielt werden, wobei der letzte Gewinner den Bunker aussuchen darf.

Ich habe mich sehr über die große Resonanz zu diesem letzen Turnier gefreut und freue mich auch auf ein wunderschönes Turnierjahr 2022.

 

Am 06. November ist dann unser Platzdienst, wo wir den Platz winterfest herrichten, Bäume und Sträucher stutzen sowie das Clubhaus streichen wollen.
Auch hier sind viele fleißige Hände erwünscht.

 

 

58 Bilder im Fotoalbum (nur sichtbar für Mitglieder)