Hans Siemer Cup 2019

Nun ist es bereits 32 Jahre her, das Hans Siemer mit anfänglichen 3 Löchern ( alles ein Par 3 ) den gemütlichsten Golfclub aller Zeiten als Privatclub eröffnete. Mit den Jahren ist nun der 9-Loch Platz in den Niederungen von Ohlenstedt ( in der Nähe des Naherholungsgebietes vom Ohlenstedter Quellsees ) zum weit über die Region hinaus - als bekannter und angesehener Golfclub gereift. Jedes Jahr im April gedenken wir unserem Gründer in einem ihm gewidmetem Turnier welches immer als Zählspiel ausgetragen wird. Danke Hans !

So trafen die Mitglieder pünktlich zum Start um 10:00 Uhr ein und spielten die 18 Löcher. Die erste Runde wurde bei leichtem Regen und schwierigen Bedingungen gespielt. Zur zweiten Runde wurden die Regenschirme eingepackt und die Regenbekleidung abgelegt. Bei Bratwurst und gemütlicher Stimmung konnte die Siegerehrung auf der Terrasse bei Sonnenschein und kurzärmliger Bekleidung durchgeführt werden. 

Wie jedes Jahr war es eine gelungene Erinnerung und Ehrung.

Mit beachtlichen 60 Schlägen ( Netto ) gewann Kurt Erfurt dieses erinnerungsträchtige Turnier, gefolgt von Hans Otto Dörr mit 64 Schlägen  ( Netto ) und Jürgen Struppe mit 67 Schlägen ( Netto ).

 

1 Bild im Fotoalbum (nur sichtbar für Mitglieder)