Monatsbecher September 2015

Präsident gewinnt Monatsbecher ...

... nach langer langer Zeit konnte unser Clubpräsident Thomas von Glahn wieder einmal ein Turnier gewinnen und dabei sein Handycap um 1,8 Schlägen auf  nunmehr 12,1 verbessern.
Waltraud Ewert war beste Dame und kam mit 30 Stablefordpunkten auf Platz 7.
Neumitglied Jörn Horstmann bestritt sein Erstes Turnier und belegte mit 37 Punkten Platz 2 und unterspielte sich auf 35,7.

Nach den heißen und schwülen Tagen der vergangenen Wochen waren die Temperaturen wieder sehr angenehm um 18 Löcher zu spielen.
So trafen sich auch gleich 10 Teilnehmer zum allmonatlichen Monatsbecher.

 

Ergebnisse:

Platz Name Brutto Netto Stf
1 Thomas von Glahn 78 64 42
2 Jörn Horstamnn 105 69 37
3 Sepp Vallant 101 71 37
4 Ocker 85 69 35
5 Peter Tillery 85 71 33
6 Hartmut Lütjen 97 76 31
7 Waltraud Ewert 117 82 30
8 Didi Meier 94 78 30
9 Kurt Erfurt 106 75 29
10 Marion Erfurt 135 99 29

 

ACHTUNG:   Aufgrund von Platzarbeiten kann es vereinzelt zu Treckerspuren kommen.

In diesem Fall darf nach § 25-1 vorgegangen werden.
Behinderung durch einen
 ungewöhnlich beschaffenen Boden (Treckerspur)  ist gegeben, wenn ein Ball in einem solchen Umstand liegt oder ihn berührt oder wenn durch diesen Umstand die Standposition des Spielers oder der Raum seines beabsichtigten Schwungs betroffen ist.
Der Spieler darf den Ball aufnehmen, reinigen und ihn straflos innerhalb einer Schlägerlänge von dem nächstgelegenen Punkt der Erleichterung, nicht näher zum Loch als dieser Punkt, fallen lassen. 

 

Nächstes Turnier ist die Vereinsmeisterschaft am 12. und 13.09.2015 
( Anmeldeschluss ist der 09.09.2015 ).

Weiterhin ein schönes Spiel

Didi Meier

5 Bilder im Fotoalbum (nur sichtbar für Mitglieder)