Sonntagsbecher Juni

Die Fussball-WM läuft auf vollen Touren aber auch am Sonntagmorgen nach dem wichtigen zweiten WM-Spiel gegen Ghana wurde Golf gespielt.

Bei guten äußerlichen Verhältnissen, wider erwarten blieb es trocken, waren die 5 Frühaufsteher gefordert dem Wind zu trotzen, bzw. in Ihre Ausrichtung einzubeziehen.

Dem einen gelang dies besser, dem anderen weniger gut.

So konnte der Sieger der letzten Turniere auch diesmal wieder den Preis entgegennehmen.

Ergebnisse:

Platz Name Brutto Netto Stf
1 Peter Tillery 89 61 43
2 Hartmut Lütjen 104 73 34
3 Josef Vallant 99 71 33

 

2 Bilder im Fotoalbum (nur sichtbar für Mitglieder)