Ulli Ewert Cup 2016

Nachdem der Morgennebel sich gelichtet hatte, gingen 7 Teilnehmer um 11:00 Uhr auf die Ulli-Ewert-Gedächtnisrunde.
Die Luftfeuchtigkeit an diesem Vormittag ließ die Grüns nicht abtrocknen und somit rollten die Bälle auch sehr gebremst in Richtung Loch.
Im Zählspiel zählte jeder Schlag. Dabei lieferten sich Peter und Ocker ein Kopf an Kopf-Rennen, welches Ocker mit einem Schlag Unterschied
letztendlich für sich entschied und verdienter Tagessieger wurde.

Higlights waren eine 18 von Dieter Meier auf der Bahn 3 sadsad sowie
eine 11 von Thomas v. Glahn auf der Bahn 6.cryingcrying

Rolli von Oehsen - bei seinem Ersten Turnier in diesem Jahr - kam mit einer 81 ( 30 StblF-Pkte ) sogar auf Platz 4 yesenlightened.

Alle Spieler hatten viel Spaß an diesem doch sommerlichen Sonntag.

Zur anschließenden Stärkung gab es von Waltraud einen selbstgebackenen Kuchen. yes

 

6 Bilder im Fotoalbum (nur sichtbar für Mitglieder)